Lunchboxen für Kinder

Lunchboxen für Kinder für eine unkomplizierte und gesunde Verpflegung to-go. Kinderlunchboxen für die Schule, den Kindergarten und für unterwegs.

Kinderlunchboxen sind die perfekte Aufbewahrungs- und Transportmöglichkeit für eine gesunde und ausgewogene Mahlzeit. Für die Schule, den Kindergarten oder für Ausflüge. Praktische Kinderlunchboxen und Kinder-Bentoboxen ermöglichen die unkomplizierte und gesunde Verpflegung „to go“. Selbst gemachtes Essen hat zudem viele Vorteile: Es trifft garantiert den Geschmack der Kinder, ist abwechslungsreich, kostengünstig und mit den richtigen Zutaten obendrein gesund. Ganz nebenbei schont die selbstzubereitete Mahlzeit nicht nur den Geldbeutel, sondern auch die Umwelt, denn die Verwendung einer langlebigen Lunchbox vermeidet Müll durch Einwegverpackungen.

Aber was nützt eine gute Vorbereitung und abwechslungsreiche Rezepte, wenn die passende Lunchbox fehlt? Kinderlunchboxen sollten sowohl praktisch sein, aber auch den optischen Geschmack der Kinder treffen, denn bekanntlich isst das Auge ja mit. Mit einer coolen Lunchbox begeistern Sie ihre Kinder und sorgen dafür, dass ihr Essen gleich doppelt so gut schmeckt.

Lunchboxen gibt es mittlerweile in zahlreichen Formen, Farben und mit unterschiedlichen Funktionen. Da fällt die Auswahl oft nicht leicht. Was beim Kauf einer Kinderlunchbox überprüft werden sollte: schließt sie dicht ab oder hat Sie mehrere Fächer für einen abwechslungsreichen Speiseplan? Ist das Material robust, bruch- und kratzfest? Ist die Lunchbox mikrowellen- und/oder spülmaschinentauglich? Sollte sie lieber etwas schwerer und robuster sein oder doch lieber eine sehr leichte Version? ... usw. Sie sehen also, es sollte auf viel geachtet werden, um die passende Bentobox für ihr Kind zu finden.

Gesundes, ausgewogenes Essen to go? Mit der passenden Lunchbox für Kinder kein Problem. Es benötigt lediglich die richtige Lunchbox, etwas Zeit und Rezepte, die den Geschmack der Kinder treffen. Dann steht einer leckeren und gesunden Mahlzeit für die Schule, den Kindergarten oder für unterwegs nichts mehr im Wege!

Tipp: Äpfel können mit etwas Zitronensaft beträufelt werden, damit sie nicht braun werden, denn bei Kindern isst vor allem das Auge mit. Eine weitere Abwechslung sind Spieße mit Weintrauben, Käse oder Gemüse. Oder belegte Brote, die mittels Ausstechform zum Tier, Baum oder Auto werden. Also bleiben Sie kreativ, denn Abwechslung auf dem Speiseplan ist für Kinder genauso wichtig wie die passende Lunchbox.
Nach oben